BAUMWIPFELPFAD AM ELSTERRADWEG

BAUMWIPFELPFAD AM ELSTERRADWEG

Mehr
NATURSCHUTZSTÜTZPUNKT BREITENBACH

NATURSCHUTZSTÜTZPUNKT BREITENBACH

KRÄUTERGARTEN AM KLINIKUM ZEITZ

KRÄUTERGARTEN AM KLINIKUM ZEITZ

Mehr
HOLZKUNST IN DER ELSTERAUE

HOLZKUNST IN DER ELSTERAUE

Mehr
DAS SCHWEBENDE VOGELHAUS

DAS SCHWEBENDE VOGELHAUS

Mehr

Wir tun etwas für Wildbienen & Co.!

Blühwiese am Klinikum Zeitz

Auf 2 Hektar wurde am Klinikum Zeitz eine Blühwiese mit 34 verschiedenen Kräuterarten angelegt.
Eigentümer der Wiesenflächen ist die Stadt Zeitz. Sie hat Rainer Helms mit der MIBRAG und dem Agrarbetrieb e.G. Droßdorf zusammen gebracht. Ein Vertrag über 20 Jahre sichert nun die Pflege und die Nutzung dieses Kleinods für Wildbiene und Co.. Zweimal im Jahr wird die Wiese gemäht.


Blühwiese in Profen / Elsteraue am alten Sportplatz

Blühwiese am Elsterradweg Elsteraue

Zwei leer gezogene Kleingartenanlagen im Überflutungsgebiet der Weißen Elster wurden zurück gebaut. Mit Unterstützung der Stadt als Flächeneigentümerin und unseren Verein wird die MIBRAG auf 3 ha in den nächsten 20 Jahren eine naturschutzgerechte Grünlandbewirtschaftung als Artneschutzmaßnahme realisieren. Dies geschieht durch Beweidung mit Heidschnucken, die als sehr gute Landschaftspfleger gelten.

Pressemeldung

Zum Projekt

Weshalb wir tun, was wir tun

Noch vor drei Jahrzehnten waren artenreiche und bunt blühende, extensiv genutzte Wiesen weit verbreitet. Sie bildeten Lebensräume für zahlreiche Insektenarten und sind eine wichtige Nahrungsquelle.

Mittlerweile sind Wildbienen, Schmetterlinge & Co überall auf dem Rückzug und von intensiver Landwirtschaft bedroht.

Das Blühwiesenprojekt des Landschaftspflegevereins "Mittleres Elstertal e.V." leistet einen kleinen doch nachhaltigen wirksamen Beitrag zur Verbesserung der Situation.

Förderhinweis

Das Projekt wird gefördert aus dem Artenschutzprogramm des Landes Sachsen-Anhalt.