Feine Kunst lässt Späne fliegen

Sechs Holz-KünstlerInnen aus drei Ländern hatte der Landschaftspflegeverein Mittleres Elstertal e.V. zur Umweltwoche eingeladen. Sie bearbeiteten ohne nähere Vorgaben das Thema Naturschutz an bereit gestellten Eichenstämmen. 

In der mehrtägigen Open Air Werkstatt sind spannende Arbeiten entstanden. Sie werden im Kulturraum der Weißen Elster am gleichnamigen Radweg ihren Platz finden.

Förderhinweis

Finanziert wird die Aktionswoche durch den Landschaftspflegeverein „Mittleres Elstertal“ e. V., der dazu Fördermittel mit einem Fördersatz von 80 % über das regionale LEADER-Programm aus dem Europäischen Sozialfonds erhalten hat.

Im Überblick

Projektzeitraum: Oktober 2018

Partner: internationale HolzkünstlerInnen

Maßnahmen: Kunstwerke für den Elsterradweg

Kontakt: info[at]lpvzeitz.de